Köstliches und Kreatives aus Leonding – Buchtipp: Mmmhm. Danke, gut war‘s

Von der Nachbarschaftshilfe zum Kochbuchprojekt

© Roider
© Tom Mesic
© Roider
© Roider
© Roider

Doris Berger aus dem schönen Stadtteil Berg, ist ein wahres Multitalent: Unternehmensberaterin, Geschäftsführerin einer Werbeagentur, Mutter von zwei Söhnen,  Autorin und vor allem leidenschaftliche Köchin. Letzteres hat in Zeiten der Coronakrise zu einem spannenden Buchprojekt geführt. 

„Mmmhm. Danke, gut war‘s“ ist ein ansprechend gestaltetes Werk mit zahlreichen Rezepten, die überwiegend auf regionalen Zutaten basieren und schnell und einfach umsetzbar sind. Herausgegeben wurde das Kochbuch vom doraberg Verlag, den die Leondingerin 2014 gegründet hat. Seit kurzem ist das Buch nun im Handel erhältlich.

Von der Nachbarschaftshilfe zum Kochbuchprojekt

Der Zusammenhalt der Menschen kombiniert mit dem kreativen Potenzial der findigen Leondingerin waren der Grundstein für das neue Buch: „In der Zeit des Shutdowns gab es in unserer Straße (Helmhartweg und Heumaderweg) eine wunderbare Nachbarschaftshilfe:Wir gründeten spontan eine Einkaufsgemeinschaft (speziell für die älteren Bewohnerinnen und Bewohner übernahmen wir sämtliche Besorgungen), schnell wurde mehr daraus:Jungpflanzen wurden verschenkt und getauscht, Kekse gebacken, Bücher getauscht usw.Ich hab z.B. meine Koch- und Kräuterbüchlein kostenlos zur Verfügung gestellt – und sehr viele positive Rückmeldungen bekommen. Auch das hat mich bestärkt, dieses Projekt zu realisieren“, erzählt Doris Berger, die tief in unserer schönen Stadtgemeinde verwurzelt ist.

Im eigenen Haus „bio“ fotografiert

Gemeinsam mit zwei weiteren kreativen Köpfen aus Leonding – dem Art Director Jürgen Lauthner und der Fotografin Catherine Roider – wurde dann an den Rezepten, Fotos und Gestaltung getüftelt. Alle Rezepte wurden in der eigenen Küche selbst gekocht, auch für die Shootings wurden nur die fertigen Gerichte mit echten Zutaten verwendet – also „quasi bio fotografiert und nicht mit Haarspray oder Ähnlichem besprüht wie in der Foodfotografie häufig üblich“. Trotz Baustelle inszenierten die drei Werbeprofis alle Bildkompositionen zuhause und ausschließlich in natürlichem Licht. Purismus zählt für Berger schließlich nicht nur bei ihren Rezepten, sondern auch in der klaren Bildsprache. 

Spargel aus Leonding, Wildkräuter aus dem Zaubertal

Leonding bietet eine Vielzahl an hochwertigen Zutaten und Lebensmitteln direkt aus der Region: Obst vom Markt, Kartoffeln vom Bauern, unser über die Grenzen hinaus bekannter Spargel bis hin zu frischen Wildkräutern, welche die Autorin unter anderem im Zaubertal sammelt. Berger genießt es, aus den heimischen Köstlichkeiten eigene Rezepte zu kreieren, die ohne viel „Chichi“ auskommen. Die Rückmeldungen auf das Werk sind äußerst positiv, eine Fotoserie zum Thema „Blunzen“ wurde sogar im Landeskulturzentrum Ursulinenhof ausgestellt. Ob als Weihnachtsgeschenk oder zum Selber-Gustieren, Nachkochen und Genießen, nach Genuss dieser Lektüre lautet die Devise wohl für jeden von uns: „Mmmhm. Danke, gut war’s.“

Zurück
Genuss

Was interessiert Sie?

Dieser Blog gehört Ihnen als Bürgerin bzw. Bürger der Stadtgemeinde Leonding. Deshalb möchten wir von Ihnen wissen: Welche Themen interessieren Sie aus unserer Stadtgemeinde besonders? Worüber möchten Sie gerne mehr lesen? Wir möchten diesen Blog gemeinsam mit Ihnen weiter entwickeln und sind gespannt auf Ihre Anregungen und Ideen.

Kontakt

Stadtgemeinde Leonding
Stadtplatz1
4060 Leonding

Tel: +43 732 6878 - 0
Fax: +43 732 6878 - 100995

E-Mail: rathaus@leonding.at

Öffnungszeiten

Bürgerservice

Montag bis Freitag:
07:30 bis 12:00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit:

Montag bis Donnerstag:
07:30 bis 18:00 Uhr

Freitag:
07:30 bis 12:00 Uhr

Beratung in den Fachabteilungen (Parteienverkehr):

Aufgrund der aktuellen Situation (Covid-19), sind Termine in den Fachabteilungen im Vorhinein zu vereinbaren. Wir danken für Ihr Verständnis!