Die fünf besten Tipps, im Herbst sportlich durchzustarten

Im Herbst wird das Immunsystem auf eine harte Probe gestellt. Die Tage werden kürzer und die „dunklen Stunden“ nehmen zu. Um fit und gut gelaunt durch die kühle Jahreszeit zu kommen, ist Bewegung jetzt besonders wichtig.

Starten Sie sportlich durch!
Gerhard Haugeneder von Elite Fitness & Healthclub
Muskeltraining, aber richtig!
Regelmäßige und abwechslungsreiche Bewegung.

Fitnesscoach Gerhard Haugeneder vom Leondinger Fitnessstudio Elite Fitness & Health Club verrät seine fünf besten Tipps für einen sportlich aktiven Herbst: 
 

1. Regelmäßiges und abwechslungsreiches Training

Ohne regelmäßiges Training geht es nicht. Muskeln, die nicht belastet werden, verkümmern. Deshalb gilt es, so zu trainieren, dass es Spaß macht. Und vor allem besser mehrmals in der Woche kleinere Sporteinheiten oder Workouts einplanen als einmal ein langes.
 

2. Richtiges Training

Egal, ob Sie Joggen gehen, Fahrrad fahren, ins Fitnessstudio gehen oder daheim trainieren, die richtige Technik ist das A&O für ein gesundes Workout. Man darf nicht unterschätzen, wieviel man mit einem falschen Training kaputt machen kann. Es empfiehlt sich ein Besuch in einem unserer Leondinger Fitnessstudios wie beispielsweise im Elite Fitness &Health Club, wo ein persönlicher Trainer Ihre Technik einmal genauer unter die Lupe nimmt und professionelle Tipps gibt. Im Fitnessstudio kann man zwischen mehreren Varianten wählen: Geräte, freies Training oder geleitete Kurse – sowohl Kraft als auch Ausdauer können trainiert werden.


3. Muskeltraining

Flacher Bauch, knackiger Po, schlanke Beine – ein wohlgeformter Körper bedeutet meist, außer für ein paar wenige Ausnahmen, harte Arbeit. Alle, die also die überflüssigen Kilos loswerden wollen und ihren Körper formen möchten, müssen hart trainieren und wahrscheinlich auch an der Ernährung arbeiten. Wichtig ist vor allem Muskeltraining, da dieses Training hilft, überflüssiges Fett zu verbrennen und unseren Body richtig in Form bringt. Aber Muskelkraft ist nicht nur gut für die Figur, sondern auch für die Gesundheit, denn Krafttraining fördert die Ausbildung andauernder Muskelfasern, die den gesamten Stoffwechsel beeinflussen und so auf die Gesundheit einwirken.Gezieltes Krafttraining kann Fehlhaltungen korrigieren und auch Rückenbeschwerden entgegenwirken. Sogar die Psyche profitiert von der neu gewonnenen Fitness. Wenn Sie Ihre Muskeln stärken, fühlt sich Ihr Körper straffer an. Das stärkt das Selbstbewusstsein, man fühlt sich wohler und kann auch in der kalten Zeit so richtig energiegeladen durchstarten!


4. Die Ernährung umstellen

Training alleine ist nur die halbe Miete auf dem Weg zu einem gesunden Körper und mehr Wohlbefinden. Auch die Ernährung ist von großer Bedeutung. Es wird nicht umsonst gesagt „Absaremade in thekitchen(Bauchmuskeln entstehen in der Küche).“ Die Umstellung auf gesunde, fitnessgerechte Ernährung stärkt auch das Immunsystem und lohnt sich daher doppelt!


5. Sauna und Infrarot nach dem Workout entspannen die Muskeln

Sowohl die klassische „Finnische Sauna“ als auch die Infrarotkabine werden zur Erholung und Entspannung eingesetzt. Ebenso können beide der Gesundheitsvorsorge und der Therapieergänzung dienen. Der Gedanke, nach dem erfolgreichen Workout zufrieden in der Sauna Kraft zu tanken, klingt doch nicht schlecht: Wie wäre es also, gleich heute mit dem Training loszulegen?

Zurück
Gesundheit & Soziales

Was interessiert Sie?

Dieser Blog gehört Ihnen als Bürgerin bzw. Bürger der Stadtgemeinde Leonding. Deshalb möchten wir von Ihnen wissen: Welche Themen interessieren Sie aus unserer Stadtgemeinde besonders? Worüber möchten Sie gerne mehr lesen? Wir möchten diesen Blog gemeinsam mit Ihnen weiter entwickeln und sind gespannt auf Ihre Anregungen und Ideen.

Kontakt

Stadtgemeinde Leonding
Stadtplatz1
4060 Leonding

Tel: +43 732 6878 - 0
Fax: +43 732 6878 - 100995

E-Mail: rathaus@leonding.at

Öffnungszeiten

Bürgerservice

Montag bis Freitag:
07:30 bis 12:00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit:

Montag bis Donnerstag:
07:30 bis 18:00 Uhr

Freitag:
07:30 bis 12:00 Uhr

Beratung in den Fachabteilungen (Parteienverkehr):

Aufgrund der aktuellen Situation (Covid-19), sind Termine in den Fachabteilungen im Vorhinein zu vereinbaren. Wir danken für Ihr Verständnis!