Lange Tage, spannende Termine: Der Tagesablauf unserer Bürgermeisterin

Wir haben unsere Bürgermeisterin Sabine Naderer-Jelinek einen Tag lang begleitet.

Was macht eigentlich eine Bürgermeisterin den ganzen Tag lang? Welche Herausforderungen bringt dieses Amt mit sich? Wie findet man in einem Job, der einen praktisch 24/7 beschäftigt, Zeit zum Abschalten? In unserem Blogbeitrag verraten wir Ihnen, wie ein typischer Arbeitstag im Leben unserer Bürgermeisterin Dr. Sabine Naderer-Jelinek aussieht:

Wenn man sich den Tagesablauf unserer Bürgermeisterin ansieht, wird schnell klar: Die Tage sind spannend, intensiv und abwechslungsreich. Dabei gestaltet sich kein Tag wie der andere. Eines ist dabei jedoch immer gleich: Die Tage sind lang und ausgefüllt.

Morgens erst einmal kuscheln

So wichtig die Amtsgeschäfte sind, die Familie steht bei unserer Bürgermeisterin an erster Stelle. Deshalb beginnt für ein Tag normalerweise mit einem kleinen Morgen-Ritual mit Tochter Lilly, bei dem ausführlich gekuschelt wird. Danach macht sie sich, so oft es das Wetter zulässt, mit ihrer pinken Vespa – die sich unter den Bürgerinnen und Bürgern unserer schönen Stadtgemeinde ja schon fast als ihr Markenzeichen etabliert hat – auf den Weg ins Büro. :-)

Immer in Kontakt mit allen Abteilungen

Zwischen 7:30 und 8:00 Uhr kommt Sabine Naderer-Jelinek ins Büro. Dort haben ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bereits alle wichtigen Unterlagen für sie vorbereitet und auf ihren Besprechungstisch gelegt. Der Arbeitstag startet mit der Begutachtung der Unterlagen sowie der Durchsicht aktueller Medienberichte. Im nächsten Schritt werden E-Mails beantwortet, die Unterschriftenmappen erledigt und die neuesten Akten studiert. Als Bürgermeisterin ist der persönliche Kontakt zu den verschiedensten Abteilungen im Rathaus und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wichtig. Regelmäßige Besprechungen stehen deshalb an der Tagesordnung. Auch die Abstimmung mit anderen politischen Fraktionen ist ihr ein Anliegen.

Prall gefüllter Terminkalender

Als Bürgermeisterin ist Sabine Naderer-Jelinek bei zahlreichen Veranstaltungen, Sitzungen, Besprechungen etc. anwesend. Dabei ist gute Planung gefragt, schließlich folgen die verschiedensten Termine –egal, ob intern oder extern – dicht nacheinander. Bei einem derart hohem Arbeitspensum gilt es effizient zu arbeiten: Die Zeit der Hin- und Rückfahrt zu den Terminen außer Haus nutzt unsere Bürgermeisterin, um Telefonate durchzuführen oder sich für das nächste Meeting vorzubereiten.

Auch am Wochenende im Einsatz

Bürgermeisterin ist man nicht nur von Montag bis Freitag bzw. von 08:00 bis 17:00 Uhr. Die Arbeit ist ein echter Fulltime-Job. Somit zählen Veranstaltungen, diverse Sitzungen und andere Termine – auch am Abend und am Wochenende – zu ihren Aufgaben. Trotz ihrer Begeisterung für ihren Beruf und ihrer Liebe für die Stadt Leonding, muss auch unsere Bürgermeisterin einmal zur Ruhe kommen und abschalten. Das gelingt Sabine Naderer-Jelinek, wenn sie Zeit mit ihrer Familie verbringt oder beim Wandern in den Bergen und im Urlaub auf ihrer Lieblings-Insel Korsika.
 

Zurück
Leonding backstage

Was interessiert Sie?

Dieser Blog gehört Ihnen als Bürgerin bzw. Bürger der Stadtgemeinde Leonding. Deshalb möchten wir von Ihnen wissen: Welche Themen interessieren Sie aus unserer Stadtgemeinde besonders? Worüber möchten Sie gerne mehr lesen? Wir möchten diesen Blog gemeinsam mit Ihnen weiter entwickeln und sind gespannt auf Ihre Anregungen und Ideen.

Kontakt

Stadtgemeinde Leonding
Stadtplatz1
4060 Leonding

Tel: +43 732 6878 - 0
Fax: +43 732 6878 - 100995

E-Mail: rathaus@leonding.at

Öffnungszeiten

Bürgerservice

Montag bis Freitag:
07:30 bis 12:00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit:

Montag bis Donnerstag:
07:30 bis 18:00 Uhr

Freitag:
07:30 bis 12:00 Uhr

Beratung in den Fachabteilungen (Parteienverkehr):

Aufgrund der aktuellen Situation (Covid-19), sind Termine in den Fachabteilungen im Vorhinein zu vereinbaren. Wir danken für Ihr Verständnis!