Otelo Leonding – ein offenes Technologielabor

Ob für Cello- bzw. Morgenmeditationen, als Repair Café oder Veranstaltungsort spannender Workshops – im Otelo Leonding können die Leondingerinnen und Leondinger gemeinsam kreativ sein, experimentieren und Neues entstehen lassen.

Foto: Otelo Leonding
Foto: Otelo Leonding
Foto: Otelo Leonding
Foto: Sascha Gruber

Neues zu lernen stand im 44er Haus direkt am Stadtplatz in Leonding immer schon im Fokus. In den Jahren 1831/32 als 44. Gebäude unserer schönen Stadtgemeinde erbaut, trägt es aufgrund seiner Hausnummer bis heute diesen Namen. Ursprünglich wurde es als Schulgebäude genutzt, heute beherbergt es die städtische Galerie sowie die Agentur für Standort und Wirtschaft. Seit Sommer 2020 ist das Gebäude um eine weitere Funktion reicher – das Dachgeschoss des 44er Hauses dient nun als Otelo Technologielabor.

Das Otelo Konzept

Aber was hat es mit Otelo überhaupt auf sich und wofür steht der Name? „Otelos – also Offene Technologielabore – stehen für Gemeinschaftsräume, die einladen, Visionen und Ideen miteinander zu teilen und zu verwirklichen“, erklärt Sascha Gruber vom Otelo Leonding. „Das Besondere an Otelo ist dabei, dass sich Menschen hier gänzlich ohne Druck oder Vorgaben völlig frei mit Themengebieten befassen, sich frei entfalten und so ihr Potential voll nutzen können. Unabhängig von Alter, Herkunft oder Zugehörigkeit steht der Wissensaustausch hier klar im Fokus und die Nutzerinnen und Nutzer gestalten die Räume selbst.“

Neuer Otelo Standort in Leonding

„Brücken bauen, Generationen verbinden, Wissen teilen, Freizeit sinnvoll gestalten“, so definiert Gruber die Zielsetzungen des Leondinger Nodes, wie die Otelo Standorte bezeichnet werden. Dabei handelt es sich um Gemeinschaftsräume bzw. Kleinlabore, die den Nutzerinnen und Nutzern kostenlos zur Verfügung gestellt werden. „Die Stadtgemeinde stellt uns dafür das Dachgeschoß des 44er Hauses zur Verfügung, ein echtes Leondinger Juwel. Dieser Ort kann für diverse Dinge wie Workshops, Vorträge oder etwa ein Repair Café genutzt werden. Dazu gab es schon 2019 den ersten Programmjam, wo Interessierte eingeladen wurden“, erklärt Gruber.

Kleine Veranstaltungen und kreative Ideen

Ob Repair Café, Radwerkstätte oder OpenStage Veranstaltung, Spieleabend, Programmier-Workshop und kulinarische Veranstaltung wie gemeinsames Kochen – das alles kann im Otelo stattfinden. „Unsere ‚Denkfabrik‘ ist voll mit tollen Ideen, die umgesetzt werden wollen“, betont Gruber. „Leider macht uns Corona einen Strich durch die Rechnung. Somit konnten wir bis jetzt zumindest die Cello Meditation von Davide Zavatti anbieten, wofür ich sehr dankbar bin. Sobald es möglich ist und die Situation es zulässt, werden wir Programmpunkte für das Otelo Leonding veröffentlichen.“

Darüber hinaus gibt es im 44er Haus ein öffentliches Bücherregal, in dem Bücher zum Tauschen, Ausleihen, zur Abgabe oder Mitnahme angeboten werden. Es kann zu den Öffnungszeiten der Standortagentur bzw. KUVA Ausstellung genützt sowie befüllt werden. Geradejetzt im Frühling bietet das Lesen eines Buches in den ersten Sonnenstrahlen eine angenehme Möglichkeit, um zu entspannen und die Seele baumeln zu lassen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Möchten Sie sich mit Ihren Ideen am Otelo Leonding beteiligen? Neue Besucherinnen und Besucher sind immer herzlich willkommen! Für weitere Fragen steht Ihnen Sascha Gruber (sascha@event-masters.at) gerne zur Verfügung.

 

Mehr Infos zu Otelo

https://otelo.or.at/

https://www.facebook.com/Otelo-Leonding-112186983874728

Zurück
Kultur & Vereine

Was interessiert Sie?

Dieser Blog gehört Ihnen als Bürgerin bzw. Bürger der Stadtgemeinde Leonding. Deshalb möchten wir von Ihnen wissen: Welche Themen interessieren Sie aus unserer Stadtgemeinde besonders? Worüber möchten Sie gerne mehr lesen? Wir möchten diesen Blog gemeinsam mit Ihnen weiter entwickeln und sind gespannt auf Ihre Anregungen und Ideen.

Kontakt

Stadtgemeinde Leonding
Stadtplatz1
4060 Leonding

Tel: +43 732 6878 - 0
Fax: +43 732 6878 - 100995

E-Mail: rathaus@leonding.at

Öffnungszeiten

Bürgerservice

Montag bis Donnerstag:
07:30 bis 18:00 Uhr

Freitag:
07:30 bis 12:00 Uhr

Beratung in den Fachabteilungen (Parteienverkehr):

Montag bis Freitag:
08:00 bis 12:00 Uhr

Dienstag und Donnerstag:
zusätzlich: 16:00 bis 18:00 Uhr

Aufgrund der aktuellen Situation (Covid-19), ersuchen wir Sie, Termine in den Fachabteilungen im Vorhinein zu vereinbaren. Wir danken für Ihr Verständnis!