Leonding, die Heimat der Maibaumfeste und der Geselligkeit

In Leonding finden jährlich zahlreiche Maibaumfeste statt, welche die Saison für Veranstaltungen unter freiem Himmel einläuten. Aufgrund der Pandemie müssen wir jedoch auch heuer auf diese soziale Komponente verzichten. Manfred Harrer, ein echtes „Leondinger Urgestein“, ist einer der zahlreichen Ehrenamtlichen, die sich Jahr für Jahr im Dienste der Gemeinschaft für die Organisation dieser Feiern einsetzen.

Bild: Manfred Harrer
Der Maibaum - ein Bild aus Zeiten vor Corona. Bild: Manfred Harrer
Bild: Manfred Harrer

Gemeinschaft im Verein steht an erster Stelle

„Auf Geselligkeit lege ich sehr großen Wert!“, deshalb ist es für Manfred Harrer umso trauriger, dass auch heuer die beliebten Maibaumfeste in Leonding aus Gründen der Pandemie abgesagt werden müssen. Der allseits bekannte und geschätzte Leondinger ist seit 2001 als Obmann des Alhartinger Sparvereins tätig. Gemeinsam mit dem Vereinsvorstand plant er jedes Jahr das beliebte Alhartinger Maifest am Schießplatz. Auch das alljährliche Teichfest mit Spanferkelessen, die Einzahlungen, sowie diverse Wandertage oder Ausflüge werden vom Vereinsobmann organisiert. Aufgrund der Pandemie fallen diese zahlreichen Vereinstätigkeiten jedoch weg. Außerhalb des Vereins engagiert sich der zweifache Vater und bereits stolze Opa auch ehrenamtlich in der Stadtgemeinde. So war er bei der Erneuerung des Marterls vom Alhartinger Weg die treibende Kraft. Dank Spenden der Alhartinger und durch die Unterstützung des Sparvereins konnte das alte Holzmarterl gegen ein neues aus Granit ersetzt werden. Egal ob für Feste, Spendenaktionen oder sonstige Aufgaben in der Stadtgemeinde – auf Manfred Harrer ist stets Verlass. Für sein ehrenamtliches Engagement wurde ihm daher letztes Jahr das goldene Ehrenzeichen für seine Verdienste um die Stadt Leonding verliehen.

Das Alhartinger Maifest erfreut sich hoher Beliebtheit

„Einmal hatten wir sogar den ehemaligen Bundespräsidenten Herrn Heinz Fischer mit seiner Gattin zu Gast bei unserem Maifest!“, erzählt der gesellige Leondinger sichtlich stolz über die Beliebtheit des Alhartinger Maibaumfestes. Rund 300 Gäste darf der Sparverein jährlich am Schießplatz begrüßen. Ein Highlight für viele Besucherinnen und Besucher ist Jahr für Jahr das fulminante Kuchenbuffet, welches mit wunderschönen Torten und köstlichen Mehlspeisen bestückt ist. Für die unzähligen Stunden am Backofen muss den Frauen des Sparvereins gedankt werden. Auch der Baumschmuck wird jährlich in mühevoller Handarbeit von den Mitgliedern gebunden. Da die Geselligkeit bei Manfred Harrer auf keinen Fall zu kurz kommen darf, wird nach getaner Vereinsarbeit stets mit einem Getränk angestoßen.

Maifest als Leondinger Kulturgut

Maifeiern sind ein wesentlicher Bestandteil des Zusammenlebens in Leonding. Nicht nur der Sparverein Alharting, sondern auch die SPÖ Doppl-Hart, die Feuerwehr Hart, der Gartenverein Füchselbach und auch die Faschingsgilde Eilischo veranstalteten jährlich eine Maifeier.

Auch der Brauch des Maibaumstehlens fällt somit weg. Bei dieser Tradition machen sich die umliegenden Vereine am ersten Mai zwischen 0:00 Uhr und 24:00 Uhr auf den Weg, um den Maibaum eines anderen Vereins zu stehlen. Als Werkzeug ist hier lediglich echte Muskelkraft erlaubt. Wenn der zuvor stehende Baum vollständig flach liegt, so ist das Stehlen gelungen. Der größte Spaß an diesem Brauchtum ist zumeist das Auslösen des Diebesgutes. Hier muss der bestohlene Verein den Dieben meist eine Jause und Getränke spendieren, was mit einer kleinen Feier verbunden wird. Wie soll es auch anderes sein, immerhin wird GESELLIGKEIT in Leonding großgeschrieben! Wir freuen uns heute schon auf nächstes Jahr und hoffen, dass diese lustigen Bräuche, die unsere schöne Stadtgemeinde so lebenswert machen, wieder stattfinden können!

Zurück
Kultur & Vereine

Was interessiert Sie?

Dieser Blog gehört Ihnen als Bürgerin bzw. Bürger der Stadtgemeinde Leonding. Deshalb möchten wir von Ihnen wissen: Welche Themen interessieren Sie aus unserer Stadtgemeinde besonders? Worüber möchten Sie gerne mehr lesen? Wir möchten diesen Blog gemeinsam mit Ihnen weiter entwickeln und sind gespannt auf Ihre Anregungen und Ideen.

Kontakt

Stadtgemeinde Leonding
Stadtplatz1
4060 Leonding

Tel: +43 732 6878 - 0
Fax: +43 732 6878 - 100995

E-Mail: rathaus@leonding.at

Öffnungszeiten

Bürgerservice

Montag bis Freitag:
07:30 bis 12:00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit:

Montag bis Donnerstag:
07:30 bis 18:00 Uhr

Freitag:
07:30 bis 12:00 Uhr

Beratung in den Fachabteilungen (Parteienverkehr):

Aufgrund der aktuellen Situation (Covid-19), sind Termine in den Fachabteilungen im Vorhinein zu vereinbaren. Wir danken für Ihr Verständnis!