Interior Designerinnen bringen ein Hauch Skandinavien nach Leonding

Scandicted bringt den skandinavischen Einrichtungsstil nach Leonding und auch überall dorthin, wo die beiden Interior Designerinnen Doris Burger und Lisa Lindinger ihre Visionen in die Realität bzw. in stilvolle Privat- und Geschäftsräume umsetzen dürfen.

Bilder: Scandicted

Doris Burger und Lisa Lindinger lieben den skandinavischen Einrichtungsstil und haben ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht. Als Interior Designerinnen und Gründerinnen von Scandicted Interior Design unterstützen sie ihre Kundinnen und Kunden dabei, Wohn- und Geschäftsräume aller Art nach den Kriterien des wohnlichen, nordischen Stils einzurichten. Zudem setzen die beiden als Set Stylisten Produkte perfekt in Szene, beim Home Staging inszenieren sie Immobilien für den Verkauf.

Skandinavisches Interior Design aus Leonding

„Interior Designerinnen und Designer gibt es im Raum Oberösterreich einige, doch wenn man die skandinavische Stilrichtung umsetzen möchte, war es bisher sehr schwierig, eine passende Einrichtungsberatung zu finden. Diese Lücke schließen wir nun mit Scandicted Interior Design. Unsere Kundinnen und Kunden teilen unsere Liebe für Wohlfühlräume – egal ob im Privat- oder Geschäftsbereich“, erklären die motivierten Unternehmerinnen, wie es zur Gründung von Scandicted Interior Design gekommen ist. Woher ihre Liebe für den skandinavischen Einrichtungsstil kommt? „In Skandinavien steht beim Thema Inneneinrichtung das Wohlfühlen ganz klar im Zentrum. Daher vermitteln diese Räume eine unglaubliche Behaglichkeit und Ruhe. Für uns ist genau das das Faszinierende am skandinavischen Einrichtungsstil. Man betritt einen Raum und fühlt sich darin sofort wohl. Das schafft kaum ein anderer Stil so gut“, sind Burger und Lindinger sich einig.

Was den skandinavischen Einrichtungsstil ausmacht

Wenn es um die Besonderheiten und Grundlagen des nordischen Innendesigns geht, sind die beiden ausgewiesene Expertinnen. Sie wissen, worauf es zu achten gilt: „Natürliche Materialien, klare, schlichte Formen und das richtige Licht sind ein Muss. Farblich ist vieles erlaubt, von gedeckten Farben bis zu einem definiert farbenfrohen Mix. Jedoch ist der skandinavische Stil niemals grell und schrill“, erklären sie und weiter: „Auch bei der Deko kann man die Natur wunderbar mit einbinden. Jetzt im Herbst kann man aus Trockenblumen und Gräsern schöne Sträuße und Kränze binden oder einfach einzelne Gräser in eine Vase stecken. Kombiniert mit Kerzen gibt das schon eine stimmungsvolle Herbstdekoration.“

Unterschiedliche Vorlieben

Eine der großen Herausforderungen im Interior Design ist, die Visionen der Kundinnen und Kunden einzufangen und unterschiedliche, individuelle Vorstellungen und Geschmäcker in einem abgerundeten Einrichtungskonzept zu vereinen. „Es kommt vor, dass Männer und Frauen unterschiedliche Vorlieben für Einrichtungsstil und Farbgebung haben. Oft sind sich auch Pärchen nicht ganz einig über die Stilrichtung ihres neuen gemeinsamen Zuhauses. Ganz banal gesagt mögen Männer oft lieber dunklere Töne, wohingegen Frauen sich mit helleren Farben wohler fühlen. Das stimmt aber natürlich nicht immer. Und bisher ist es uns zum Glück immer gelungen, die passende Einrichtung für beide zu finden :)“, erzählen die beiden.

Ein Stück Skandinavien in Leonding

Burger und Lindinger freuen sich, ihren Beruf, der gleichzeitig ihre Berufung ist, in ihrer Heimatstadt Leonding nachgehen zu können. „Viele Leondingerinnen und Leondinger schätzen gutes Design und gute Qualität. Hier in unserer Heimat zu arbeiten macht natürlich besonders viel Spaß. Wir freuen uns immer, wenn wir unsere Kundinnen und Kunden auch nach Abschluss der Projekte immer wieder mal sehen und im Austausch bleiben“, sind die Zwei begeistert. Zudem erfreut sie das abwechslungsreiche Angebot der Stadt: „Im Alltag genießen wir die fast ländliche Ruhe und dennoch die Angebote, die Leonding zu bieten hat – sei es kulturell, die Freizeitangebote für unsere Kinder oder die Leondinger Gastronomie. Einige unserer Einrichtungsprojekte sind auch außerhalb Oberösterreichs, zwischen Wien und Salzburg. Auch für diese Strecken ist die geografische Lage von Leonding gut.“

Auch auf die Frage, ob es in Leonding Plätze gibt, die skandinavisch scheinen, haben die beiden Unternehmerinnen eine Antwort für die Leondingerinnen und Leondinger: „Wir sind in unserer Freizeit gerne viel draußen, auch im Kürnberger Wald. Ob dieser wirklich skandinavisch anmutet? An einigen Stellen vielleicht schon! Ansonsten gibt es in Leonding schon einige schöne Wohnungen, Häuser, Büros und Arztpraxen, die wir einrichten durften – somit findet man immer wieder ein paar Fleckchen Skandinavien mitten in Leonding.“

Mehr über Scandicted finden Sie hier:

Scandicted

 

 

 

 

 

Zurück
Unterwegs

Was interessiert Sie?

Dieser Blog gehört Ihnen als Bürgerin bzw. Bürger der Stadtgemeinde Leonding. Deshalb möchten wir von Ihnen wissen: Welche Themen interessieren Sie aus unserer Stadtgemeinde besonders? Worüber möchten Sie gerne mehr lesen? Wir möchten diesen Blog gemeinsam mit Ihnen weiter entwickeln und sind gespannt auf Ihre Anregungen und Ideen.

Kontakt

Stadtgemeinde Leonding
Stadtplatz1
4060 Leonding

Tel: +43 732 6878 - 0
Fax: +43 732 6878 - 100995

E-Mail: rathaus@leonding.at

Öffnungszeiten

Bürgerservice

Montag, Mittwoch und Freitag:
07:30 bis 12:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag:
07:30 bis 18:00 Uhr

Beratung in den Fachabteilungen (Parteienverkehr)

Montag bis Freitag:
08:00 bis 12:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag:
zusätzlich: 16:00 bis 18:00 Uhr


Stadtteilbüro am Harter Plateau

Montag und Mittwoch:
07:30 bis 18:00 Uhr
Dienstag, Donnerstag und Freitag:
07:30 bis 12:00 Uhr

Öffnungszeiten Sozialberatung:

Montag bis Freitag:
08:00 bis 12:00 Uhr