Eine Ortschaft stellt sich vor: Untergaumberg

Untergaumberg ist für viele lediglich als Haltestelle in Richtung Linz bekannt. Deshalb möchten wir die Leondinger Ortschaft heute genauer vorstellen und einen Blick in die Vergangenheit werfen.

Im Vergleich zu den anderen Leondinger Stadtteilen entwickelte sich Untergaumberg erst relativ spät. 1870 entsteht das Straßendorf entlang der nach Linz führenden Straße und dem damals noch unverrohrten Füchselbach. Heute ist diese Straße besser bekannt als „Unionstraße“. Bis zum Jahr 1939 werden 39 Häuser errichtet, wobei mehr als die Hälfte an Linz abzutreten war. Aufgrund der guten Verbindung nach Linz und der folglich stark frequentierten Straße entstanden in diesem Gebiet viele Gewerbebetriebe und Gaststätten.

Im Jahr 1906 strebten schließlich einige Einwohnerinnen und Einwohner aus Untergaumberg eine Eingemeindung nach Linz an, mit der Begründung, Leonding sei eine mittellose Gemeinde und könne „die technischen und sanitären Errungenschaften wie Beleuchtung, Kanalisation, Straßen, Wasser usw.“ nicht bereitstellen. Außerdem wird die große Entfernung von Schule und Gemeindeamt im Ansuchen angeführt, welches allerdings nicht weiterverfolgt wurde. Für das Jahr 1913 wurde dafür die Einführung der Straßenbeleuchtung für einige Ortschaften unter anderem für Untergaumberg versprochen.

Von Untergaumberg zum Welthandel

Mitte des 19. Jahrhunderts begannen im Hause „Haas“ die ersten Experimente mit Backpulvermischungen. Der damalige Arzt Eduard Haas entwickelte hier das Backpulver als eine leicht verdauliche Alternative zu Germ und verkaufte es in seinem Haus. Damals ahnte noch niemand, welch große Erfolge seine Familie später mit dem Unternehmen „Haas“ erzielen wird.

Untergaumberg in alten Ansichten

Das obige Foto zeigt Untergaumberg vor dem zweiten Weltkrieg. Folgende Auflistung benennt die oben beschrifteten Gebäude:

1. Haas-Haus Stammhaus der Lebensmittelfirma Haas
2. Gasthaus Mandlbauer
3. Ehemaliges Gscheidlinger-Haus (ein Eisenbahner und Fuhrwerksunternehmer)
4. Haus des Schneidermeisters Daspelgruber
5. Gasthaus Gschliefner-Untersmayr
6. Furtmayr-Bäckerei
7. Später Einzelhandelsgeschäft Billa
8. Ehemalige Haltestellenhütte der Eferdinger-Lokalbahn
9. Fleischhauerei Dolleschal
10. + 11. sogenannte Haas-Häuser (ehemals im Besitz der Fa. Haas, jetzt Binder-Bäcker, Stummvollhaus)
12. Puffer-Haus
13. Wolkerstorfer
14. Bahnwärter Untergaumberg
15. Ehemaliges Bundesbahnhaus, damals bewohnt durch Friseur Elhaf
16. Jetzt Kastner-Tischler, Wiederaufbau nach Bombenschaden

Untergaumberg – Schön, hier zu leben.

Heute hat die Leondinger Ortschaft sowohl für Jung als auch für Alt einiges zu bieten. Allen voran befindet sich in Untergaumberg ein Standort der fünf Aktivtreffs für die Leondinger Seniorinnen und Senioren. Hier erfreut sich die etwas ältere Leondinger Bevölkerung wochentags immer am Nachmittag über nette Stunden in bester Unterhaltung. Ob beim Tanzen oder Adventkranzbinden, das Vergnügen kommt dank der motivierten Leiterinnen nie zu kurz.

Spiel und Spaß ist in Untergaumberg auch bei den Kleinen angesagt. Diese können sich bei den tollen Geräten am Spielplatz hinter dem Aktivtreff richtig austoben. Die Stadtgemeinde Leonding sorgt für die laufende Sanierung und Erneuerung des Angebots und beachtet dabei sowohl die Wünsche der Kinder als auch alle Sicherheitsaspekte.

Ein weiterer Grund warum Untergaumberg gerne als Wohnort auserkoren wird, ist die Nähe zu unserer Landeshauptstadt und die gute öffentliche Verkehrsverbindung dort hin. Die Park & Ride Anlage bei der Haltestelle Untergaumberg ermöglicht allen Pendlerinnen und Pendlern nach Linz oder auch in die entgegengesetzte Richtung eine stress- und staufreie Anbindung.

Mehr interessante Informationen über unsere schöne Stadtgemeinde und ihre Ortschaften findest du am Leonding Blog unter der Kategorie „Unterwegs“!

Zurück
Unterwegs

Was interessiert Sie?

Dieser Blog gehört Ihnen als Bürgerin bzw. Bürger der Stadtgemeinde Leonding. Deshalb möchten wir von Ihnen wissen: Welche Themen interessieren Sie aus unserer Stadtgemeinde besonders? Worüber möchten Sie gerne mehr lesen? Wir möchten diesen Blog gemeinsam mit Ihnen weiter entwickeln und sind gespannt auf Ihre Anregungen und Ideen.

Kontakt

Stadtgemeinde Leonding
Stadtplatz1
4060 Leonding

Tel: +43 732 6878 - 0
Fax: +43 732 6878 - 100995

E-Mail: rathaus@leonding.at

Öffnungszeiten

Bürgerservice

Montag, Mittwoch und Freitag:
07:30 bis 12:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag:
07:30 bis 18:00 Uhr

Beratung in den Fachabteilungen (Parteienverkehr)

Montag bis Freitag:
08:00 bis 12:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag:
zusätzlich: 16:00 bis 18:00 Uhr


Stadtteilbüro am Harter Plateau

Montag und Mittwoch:
07:30 bis 18:00 Uhr
Dienstag, Donnerstag und Freitag:
07:30 bis 12:00 Uhr

Öffnungszeiten Sozialberatung:

Montag bis Freitag:
08:00 bis 12:00 Uhr